Welcome

 

English version

In Dublin, Irland, geboren und aufgewachsen, bin ich seit Juli 2009 als freiberuflicher Business-Englisch-Trainer in Berlin tätig. Zurzeit bin ich für den Sprachtrainingsbedarf von 85 Fachkräften verantwortlich – in 12 Gruppen der Stufen A1 bis C1. Von den 12 Gruppen arbeiten 9 in der pharmazeutischen Industrie und 3 im Rundfunk. Darüber hinaus biete ich auch ein One:One-Sprachtraining an – derzeit betreue ich zwei hochrangige Mitarbeiter in der Immobilienbranche.

20180618_161201

My qualifications                                                                   

How I keep my skills up-to-date

How I keep my lessons engaging and different

Seit 2016 arbeite ich freiberuflich für die Cornelsen Verlag GmbH als Autor undKorrekturleser.  Ich habe mich sehr gefreut, den Übungsteil des Grammatikanhangs von Cornelsens Schulbuch für Gymnasien Access 6 zu verfassen und auch viel Material für Cornelsens neue Smartphone-App Clevery liefern zu können. Die App soll deutschen Abiturienten helfen, sich auf ihre Englischprüfungen vorzubereiten. 

Access 6 Cover title page front                      Clevery title picture front

 

Zu den Cornelsen-Titeln, bei denen ich Korrektur las, gehörten unter anderem:

Electricity Matters, IT Matters, Business English for Beginners (Teacher’s Guide), zwei Titel für das Wirtschaftsgymnasium Baden-Württemberg, Focus on Modern Business.

Unter den Business-Englisch-Workshops, die ich geplant und durchgeführt habe, waren eine Reihe von mehrtägigen Workshops für leitende Beamte in einer deutschen Landesregierung im Jahr 2016 und für ienfachleute im Jahr 2017.

Magdeburg _mini

Mein Unterricht wird dadurch bereichert, dass ich in drei Ländern – Irland, Frankreich und Deutschland – gelebt und gearbeitet habe. Dort war ich u.a. in der Sozialarbeit als auch im Bereich der Informationstechnologie tätig. Als Student fremder Sprechen und durch das Leben in einem multikulturellen Umfeld, kenne ich die Herausforderungen, denen sich die Studenten des Englischen im Alltag und im Berufsleben stellen müssen, besser. Mein Ziel ist es, ein Training anzubieten, das seriously fun (“ernsthaft Spaß macht“) und sehr stark von einem aufgabenbezogenen Lernansatz geprägt ist.

Click the icons below to see my Xing and LinkedIn profiles:

xing   linkedin

 

Advertisements